I21 Kompetenz

Die Summe der Beratungskompetenz ist mehr als die Summe der Kompetenzen der einzelnen Berater, wenn diese sich wie bei Impulse21 im Rahmen einer gemeinsamen Kernkompetenz, unterschiedlichen Ausrichtungen und einheitlichem Methodenansatz ausdrückt. Dabei eint uns der Blick als erfahrene Unternehmer, die "Spreu vom Weizen" zu trennen.

Kernkompetenz sind die Bereiche Rechnungswesen, Controlling, Planung, Finanzierung und Vertrieb. Gemeinsam ist allen die intensive Nutzung von DV-gestützten Instrumenten und das Ziel, die Ergebnisse zu quantifizieren und qualifizieren, um Entscheidungsgrundlagen transparent zu machen.

Claus Kruse als ehemaliger Banker mit Schwerpunkt strukturierter Finanzierung, aktiver Immobilien-Projektentwickler und Unternehmensberater ermöglicht dem Mandanten die Sichtweise der Kapitalgeber auf der Kreditseite und kann  Beteiligungskapital beschaffen.

Uwe Zimdars als ehemaliger Mitarbeiter einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens ist seit Jahren als Berater für Unternehmen mit Finanzierungsbedarf und/oder Krise tätig. Er bringt eine breite Branchenerfahrung und Zugang zu Investoren ein.

Jochen Meier als ehemaliger Konzernleiter Materialwirtschaft und Mitglied Geschäftsleitung mit Zuständigkeit   Vertrieb und Marketing in einem mittelständischen Familienunternehmen  ist spezialisiert in der Restrukturierung von Unternehmen in der Krise und in der Lage, eine notwendige rechtssichere Restrukturierung auch durch persönlichen Einsatz beim Mandanten umzusetzen.